Die verwendeten Materialien

 

Das Basismaterial jedes Sattels ist hochwertiger Filz. Denn Filz ist ein sehr langlebiges, flexibles und anschmiegsames Material. Es belastet nicht und schont das Pferd vor schmerzenden Druckstellen.

 

Bei SattelTraum wird ausschließlich Filz aus 100% Merino-Schafwolle verwendet (5 mm Stärke). Die Unterseite des Sattels besteht aus 7 mm starkem, unkarbonisiertem Wollfilz (enthält noch das Wollfett).

 

Die Gurtstrippen sind aus Biothane und absolut wasserfest.

 

Ein speziell entwickelter Formschaum garantiert Wirbelsäulen-Freiheit. Die Polsterung kann jederzeit selbständig den Bedürfnissen von Reiter und Pferd angepasst werden.

 

Der Sattel kann mit und ohne Kopfeisen benutzt werden. Je nach Einsatzzweck und Körperbau des Pferdes ist es sinnvoll, ein passendes Kopfeisen zu ergänzen (um den Widerrist des Pferdes frei zu halten). Alle handelsüblichen Kopfeisen sind hier verwendbar.

 

 

Wenn Sie Fragen zu den Materialien oder Einsatzmöglichkeiten haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

 

Datenschutz bei SattelTraum